Ein altes indianisches Wissen über unsere Verbindung zu Mutter Erde Neu empfangen für unsere Zeit von Sundragon und Aaki Sunheart Eine Einweihungsreise in die 8 Richtungen des Medizinrades Bist du dafür bereit ein mächtiges schamanisches Wissen in dein Leben zu lassen? Ein Wissen, dass Dir Zugänge schafft zu den verschieden en Welten von Mutter Erde und Dir Türen öffnet zu neuen Kräften und hohen spirituellen Erfahrungen. Bist du dafür bereit an der Heilung von Mensch und Erde mitzuwirken und deine Gaben und Kräfte zur Verfügung zu stellen? Möchtest du dich einweben in das Netz des Lebens und Menschen auf ihrem Weg durch besondere hochwirksame Pfeifenrituale unterstützen? Der neu Weg der Friedenspfeife basiert auf einem alten indianischen Wissen, das von dem schamanischen Lehrer Sundragon für unsere Zeit und Kultur empfangen und so übersetzt wurde, dass wir es in unserer Zeit leicht umsetzen können. Er hat dabei einen tiefgreifenden Einweihungsweg geschaffen in dem die Teilnehmer durch einen Wandlungsprozess gehen in dem sie die Magie des Pfeifenrituals erleben und sich ihr Geist auf natürliche Weise erweitert und sich ihre Wahrnehmung signifikant verbessert. Über das Medizinrad, das wie eine Tür in 8 unterschiedliche Bereiche führt mit der hl. Pfeife als der Schlüssel, der diese Bereiche öffnet lernst du dich neu kennen und erlebst deine Verbindung mit der Natur auf eine besondere Art und Weise. Der Kurs stärkt deine Medialität und kann in dir schlummernde Kräfte wecken, die dir auch im Alltag zur Verfügung stehen. Es sind 12 verschiedene Zeremonien, in denen du mit der hl. Pfeife Kraftfelder für dich und andere Wesen erzeugst, die sehr hilfreich und heilend wirken. Die Magie dieser Zeremonien ist einzigartig und ein Geschenk des Großen Geistes an uns Menschen. Was sagen die Teilnehmer dazu? „Nach über 3 Monaten Ausbildung kann ich jetzt sagen, dass ein unerschöpflicher Reichtum an Wissen über die Friedenspfeife und das Medizinrad von Sundragon gelehrt wird. Es ist wirklich magisch, was sich da jetzt schon alles Gutes eingestellt hat an Veränderung in meinem Leben. Das Wichtigste allerdings für mich war der Beweggrund - nämlich nicht nur für uns selbst eine Hilfe und einen Weg gezeigt zu bekommen, sondern ich glaube, dass es bei Sundragon und Aaki um das Wohl für alle Wesen und den Planeten geht. Ich bin zutiefst dankbar, dass ich das Wissen um dieses Heilige Geschenk, die Friedenspfeife, als " Vermittler" vom Großen Geist von solch einem verantwortungsvollen, authentischen und verständnisvollen Lehrer, der Sundragon ist, in die Hände gelegt bekam!” Heidrun „Der Pfeifenweg ist ein heilsamer Weg. Er holt dich da ab, wo du stehst und durch das Wiederholen des Pfeifenrituals in Verbindung mit den verschiedenen Richtungen des Medizinrades entfaltet sich dein Potential. Ganz natürlich beginnt sich zu lösen, was nicht mehr zu deinem Leben passt und es kommt in dein Leben, was dich trägt und stärkt. Helmut ist ein wunderbarer Lehrer. Er strahlt Ruhe und Klarheit aus. Es ist zu spüren, dass er aus Erfahrung und Intuition spricht. Danke für diese wertvolle Zeit und das gemeinsame Wachsen.“ Beate B „In der Ausbildung bei Sundragon habe ich das Medizinrad kennen gelernt als Kompass meiner Seele. Die Pfeife ist die Kompass-Nadel, deren Geist mich direkt an die Stellen führt, die bislang im Dunkeln lagen. In der Ausbildung erlangte ich Bewusstsein über diese dunklen Stellen und sehr oft auch Heilung. Helmut ist ein erfahrener Lehrer, dem mein uneingeschränktes Vertrauen gilt. Er ist gefestigt und sein Wissen, seine Erfahrung und seine mitfühlende und trotzdem distanzierte Art ermöglichen mir, mich in den Sitzungen fallen zu lassen und Erfahrungen zu machen die mich wirklich weiterbringen.“ Christiane S. Überrascht bin ich über die Erfahrungstiefe die sich- für mich - in der Pfeifenzeremonie einstellt. Da tun sich Welten auf, was ich so nicht gedacht hätte oder besser gesagt mir nicht vorstellen konnte. Und es sind feinsinnige Welten der Heilung, der Wärme und wohlwollenden Anbindung an etwas Größeres oder…..vielleicht auch Vergessenes. So kann ich den Kurs nur jedem der den inneren Ruf dazu spürt wärmstens empfehlen, ein wohltuender Heilungsweg in vergessene Bereiche unserer Seele. Sundragon erlebe ich als äußerst erfahrenen,

mit Sundragon & Aaki Sonnenherz

Impressum Kontakt Alle Rechte vorbehalten gaia-schamanismus.org
Der Weg der hl. Pfeife
Laut den Überlieferung brachte die weiße Büffelfrau den Ureinwohnern Amerikas die hl. Pfeife als ein mächtiges spirituelles Werkzeug. Und sie versprach mit neuem Wissen zurückzukommen “Weiße Büffelfrau, du hast den amerikanischen Indigenen ver- sprochen zurückzukehren. Warum kommst du jetzt zu uns nach Europa?” “Als das Volk der Lakota von ihrer spirituellen Quelle getrennt waren bin ich zu Ihnen gekommen und habe ihnen die 7 Riten für ein Leben in Harmonie mit der Schöpfung gebracht. Jetzt komme ich zu den europäischen Völkern um ihnen mit der hl. Pfeife zu helfen die verlorene Verbindung mit der Erde wiederherzustellen. Dafür schenke ich ihnen 12 mächtige Pfeifenrituale mit denen sie sich und ihr Volk heilen können. Das wird auch den indigenen Stämmen helfen denn mein Weg ist der Weg des Weltfriedens.” ”Weiße Büffelfrau was können wir tun?” Lernt den neuen Weg der Pfeife, kommt zusammen im hl. Kreis, macht die Zeremonien und heilt die Verbindung zum Großen Ganzen.” Wir laden dich ein wenn die Sonne am höchsten steht und der Mond voll ist zu einer gemeinsamen Zeremonie mit der hl. Pfeife in der wir für Heilung und Unterstützung beten können und den Segen der Spirits empfangen. Wir beginnen am 21. 6. Um 20 Uhr über Zoom mit einem Heilkreis für die Erde in dem du auch mit deinen Gebeten und Visualisationen mitwirken kannst. Zünde eine Kerze an, reinige dich mit Rauchkräutern wie Salbei, Beifuss, Zeder oder Süssgrass. Alternativ kannst du auch ein Räucherstäbchen anzünden. Die Zeremonie ist kostenlos. Wir freuen uns jedoch über eine Spende, die unsere Arbeit unterstützt. Anmeldung
Die Legende der weißen Büffelfrau erfüllt sich
Die 7 neuen Riten der Kraft Die GAIA-Medicine-School   Schamanische Ausbildungen, Initiationen und Trainings für ein Leben in Einklang mit der Erde

Die 7 neuen Riten der Kraft

Ein altes indianisches Wissen über unsere Verbindung zu Mutter Erde Neu empfangen für unsere Zeit von Sundragon und Aaki Sunheart Eine Einweihungsreise in die 8 Richtungen des Medizinrades Bist du dafür bereit ein mächtiges schamanisches Wissen in dein Leben zu lassen? Ein Wissen, dass Dir Zugänge schafft zu den verschieden en Welten von Mutter Erde und Dir Türen öffnet zu neuen Kräften und hohen spirituellen Erfahrungen. Bist du dafür bereit an der Heilung von Mensch und Erde mitzuwirken und deine Gaben und Kräfte zur Verfügung zu stellen? Möchtest du dich einweben in das Netz des Lebens und Menschen auf ihrem Weg durch besondere hochwirksame Pfeifenrituale unterstützen? Der neu Weg der Friedenspfeife basiert auf einem alten indianischen Wissen, das von dem schamanischen Lehrer Sundragon für unsere Zeit und Kultur empfangen und so übersetzt wurde, dass wir es in unserer Zeit leicht umsetzen können. Er hat dabei einen tiefgreifenden Einweihungsweg geschaffen in dem die Teilnehmer durch einen Wandlungsprozess gehen in dem sie die Magie des Pfeifenrituals erleben und sich ihr Geist auf natürliche Weise erweitert und sich ihre Wahrnehmung signifikant verbessert. Über das Medizinrad, das wie eine Tür in 8 unterschiedliche Bereiche führt mit der hl. Pfeife als der Schlüssel, der diese Bereiche öffnet lernst du dich neu kennen und erlebst deine Verbindung mit der Natur auf eine besondere Art und Weise. Der Kurs stärkt deine Medialität und kann in dir schlummernde Kräfte wecken, die dir auch im Alltag zur Verfügung stehen. Es sind 12 verschiedene Zeremonien, in denen du mit der hl. Pfeife Kraftfelder für dich und andere Wesen erzeugst, die sehr hilfreich und heilend wirken. Die Magie dieser Zeremonien ist einzigartig und ein Geschenk des Großen Geistes an uns Menschen. Was sagen die Teilnehmer dazu? „Nach über 3 Monaten Ausbildung kann ich jetzt sagen, dass ein unerschöpflicher Reichtum an Wissen über die Friedenspfeife und das Medizinrad von Sundragon gelehrt wird. Es ist wirklich magisch, was sich da jetzt schon alles Gutes eingestellt hat an Veränderung in meinem Leben. Das Wichtigste allerdings für mich war der Beweggrund - nämlich nicht nur für uns selbst eine Hilfe und einen Weg gezeigt zu bekommen, sondern ich glaube, dass es bei Sundragon und Aaki um das Wohl für alle Wesen und den Planeten geht. Ich bin zutiefst dankbar, dass ich das Wissen um dieses Heilige Geschenk, die Friedenspfeife, als " Vermittler" vom Großen Geist von solch einem verantwortungsvollen, authentischen und verständnisvollen Lehrer, der Sundragon ist, in die Hände gelegt bekam!” Heidrun „Der Pfeifenweg ist ein heilsamer Weg. Er holt dich da ab, wo du stehst und durch das Wiederholen des Pfeifenrituals in Verbindung mit den verschiedenen Richtungen des Medizinrades entfaltet sich dein Potential. Ganz natürlich beginnt sich zu lösen, was nicht mehr zu deinem Leben passt und es kommt in dein Leben, was dich trägt und stärkt. Helmut ist ein wunderbarer Lehrer. Er strahlt Ruhe und Klarheit aus. Es ist zu spüren, dass er aus Erfahrung und Intuition spricht. Danke für diese wertvolle Zeit und das gemeinsame Wachsen.“ Beate B „In der Ausbildung bei Sundragon habe ich das Medizinrad kennen gelernt als Kompass meiner Seele. Die Pfeife ist die Kompass-Nadel, deren Geist mich direkt an die Stellen führt, die bislang im Dunkeln lagen. In der Ausbildung erlangte ich Bewusstsein über diese dunklen Stellen und sehr oft auch Heilung. Helmut ist ein erfahrener Lehrer, dem mein uneingeschränktes Vertrauen gilt. Er ist gefestigt und sein Wissen, seine Erfahrung und seine mitfühlende und trotzdem distanzierte Art ermöglichen mir, mich in den Sitzungen fallen zu lassen und Erfahrungen zu machen die mich wirklich weiterbringen.“ Christiane S. Überrascht bin ich über die Erfahrungstiefe die sich- für mich - in der Pfeifenzeremonie einstellt. Da tun sich Welten auf, was ich so nicht gedacht hätte oder besser gesagt mir nicht vorstellen konnte. Und es sind feinsinnige Welten der Heilung, der Wärme und wohlwollenden Anbindung an etwas Größeres oder…..vielleicht auch Vergessenes. So kann ich den Kurs nur jedem der den inneren Ruf dazu spürt wärmstens empfehlen, ein wohltuender Heilungsweg in vergessene Bereiche unserer Seele. Sundragon erlebe ich als äußerst erfahrenen, empathischen und kraftvollen Lehrer, welcher mir - Gott sei Dank - keine Weisheiten oder Lehrmeinungen überstülpt, sondern Werkzeuge lehrt um in die eigene Erfahrung zu kommen. Norbert Gasser Der neue Weg der hl. Pfeife ist ein 3 monatiger Onlinekurs. Kann man dieses Wissen online lernen? Die bisherigen Teilnehmer waren alle sehr überrascht wie stark dieses Wissen innerhalb kürzester Zeit mit ihnen gearbeitet hat und welche tiefen Erfahrungen sie dabei machen durften. Norbert schreibt dazu: Schritt für Schritt leitet dabei Sundragon die jede Woche sich verändernden Zeremonien an, alles gut verständlich erklärt. Ich kann dem Ablauf problemlos folgen und mich sozusagen direkt über das Video auf den Prozess einlassen. Alles ist zudem noch als PDF beschrieben und nachlesbar. So kann ich sagen: Alles in Allem toll gemacht, bin ganz begeistert und sehr positiv überrascht wie gut sich das mit dem Videomaterial in der Praxis direkt umsetzten lässt. Die Pfeifenausbildung besteht aus 13 wöchentlichen Modulen in denen der energetische Zugang zu den verschiedenen Kräften der Pfeife und des Medizinrades gezeigt werden. Du lernst dabei verschiedenen Pfeifenrituale kennen, die dich aufbauen, dir einen n tiefen Frieden und Ruhe schenken und die du als Schlüssel zur Lösung verschiedener Probleme nutzen kannst. Wichtig: Am Anfang dieses Weges machst du zur Aktivierung deiner Pfeife und zur Einladung deines Pfeifengeistes 28 Tage lang jeden Tag ein Pfeifenritual. (Dauer 20-30 Minuten) Du beginnst damit an Neumond. In den weiteren 2 Monaten sind es dann meist 2-4 Rituale pro Woche, die mit bestimmten Übungen und Aufgaben verknüpft sind. Bereite dich also auf eine intensive Zeit vor, in der viel Heilung und Öffnung passiert. Der Energieausgleich: Traditionell wird das Pfeifenwissen nicht verkauft, sondern der Lernende ehrt seinen Lehrer mit einer freiwilligen Spende, die seinen finanziellen Möglichkeiten entspricht, d.h. Du nennst Sundragon einen Betrag und auch den Zeitraum in dem Du diesen Betrag begleichen wirst. (unverbindliche Empfehlung 333 - 3330 €) .Wenn Sundragon dein Angebot annimmt erhältst Du den Einladungslink zu den Modulen. Jedes Modul kannst Du es auf deinem Computer/Smartphone/Tablet speichern. Du bekommst einen weiteren Link zu einer geschlossenen Telegramgruppe in der wir uns austauschen und Fragen stellen können. Sundragon & Aaki laden dich auch in bestimmten Abständen zu Live Zoom Sitzungen ein in denen sie das Wissen vertiefen und detaillierter auf die Prozesse eingehen. Für den Weg des Pfeifenhüters ist es unerheblich ob du Raucher oder Nichtraucher bist. Wir nutzen die Friedenspfeife zur Öffnung von bestimmten Energieräumen um Wissen oder Kraft zu erlangen und keineswegs um Tabak oder andere Kräuter zu inhalieren. Du brauchst auch keine traditionelle indianische Friedenspfeife für diesen Weg. Jede Pfeife die zu dir spricht ist möglich, natürlich auch eine selbst gebaute. Wichtig ist das sich Kopf und Stil trennen lassen. Dies ist eine Basisausbildung. Wenn du sie beendet hast stehen dir Zugänge zu Aufbaukursen und auch Präsenzveranstaltungen über die Friedenspfeife zur Verfügung. Da kannst danach auch im Pfeifenheilerkreis mitwirken. Melde dich bei Sundragon & Aaki, stell dich kurz vor und mach Ihnen dein Angebot. Danach erhältst du weitere Informationen und auch Bezugsquellen zu Pfeifenbauern. sundragon@gaia-net.de

mit Sundragon & Aaki Sonnenherz

Impressum Kontakt Alle Rechte vorbehalten gaia-schamanismus.org
Der Weg der Friedenspfeife Eine schamanische Online Ausbildung in die Kräfte des Medizinrades Der Weg der Friedenspfeife verbindet Dich mit Himmel und Erde und schenkt Dir besondere Fähigkeiten und Zugänge. Nutze sie für Heilung und Frieden und werde zu einem/er Pfeifenhüter/in der neuen Zeit. mit Sundragon & Aaki
Die Legende der weißen Büffelfrau erfüllt sich
Laut den Überlieferung brachte die weiße Büffelfrau den Ureinwohnern Amerikas die hl. Pfeife als ein mächtiges spirituelles Werkzeug. Und sie versprach mit neuem Wissen zurückzukommen “Weiße Büffelfrau, du hast den amerikanischen Indigenen ver-sprochen zurückzukehren. Warum kommst du jetzt zu uns nach Europa?” “Als das Volk der Lakota von ihrer spirituellen Quelle getrennt waren bin ich zu Ihnen gekommen und habe ihnen die 7 Riten für ein Leben in Harmonie mit der Schöpfung gebracht. Jetzt komme ich zu den europäischen Völkern um ihnen mit der hl. Pfeife zu helfen die verlorene Verbindung mit der Erde wiederherzustellen. Dafür schenke ich ihnen 12 mächtige Pfeifenrituale mit denen sie sich und ihr Volk heilen können. Das wird auch den indigenen Stämmen helfen denn mein Weg ist der Weg des Weltfriedens.” ”Weiße Büffelfrau was können wir tun?” Lernt den neuen Weg der Pfeife, kommt zusammen im hl. Kreis, macht die Zeremonien und heilt die Verbindung zum Großen Ganzen.” Wir laden dich ein wenn die Sonne am höchsten steht und der Mond voll ist zu einer gemeinsamen Zeremonie mit der hl. Pfeife in der wir für Heilung und Unterstützung beten können und den Segen der Spirits empfangen. Wir beginnen am 21. 6. Um 20 Uhr über Zoom mit einem Heilkreis für die Erde in dem du auch mit deinen Gebeten und Visualisationen mitwirken kannst. Zünde eine Kerze an, reinige dich mit Rauchkräutern wie Salbei, Beifuss, Zeder oder Süssgrass. Alternativ kannst du auch ein Räucherstäbchen anzünden. Die Zeremonie ist kostenlos. Wir freuen uns jedoch über eine Spende, die unsere Arbeit unterstützt. Anmeldung
Die 7 neuen Riten der Kraft Die GAIA-Medicine-School   Schamanische Ausbildungen, Initiationen und Trainings für ein Leben in Einklang mit der Erde