Die 7 neuen Riten der Kraft

Eine schamanische Online Ausbildung in die Kräfte des Medizinrades Leitung: Sundragon & Aaki Sunheart Auf Spendenbasis/Selbsteinschätzung Der Weg der Friedenspfeife verbindet Dich mit Himmel und Erde und schenkt Dir besondere Fähigkeiten und Zugänge. Nutze sie für Heilung und Frieden und werde zu einem/er Pfeifenhüter/in der neuen Zeit. Bist du dafür bereit ein mächtiges schamanisches Wissen in dein Leben zu lassen? Ein Wissen, dass Dir Zugänge schafft zu den verschiedenen Welten von Mutter Erde und Dir Türen öffnet zu neuen Kräften und hohen spirituellen Erfahrungen. Bist du dafür bereit an der Heilung von Mensch und Erde mitzuwirken und deine Gaben und Kräfte zur Verfügung zu stellen? Möchtest du im Kreis der Pfeifenhüter einen Platz einnehmen und mit Allen durch besondere Medizinradzeremonien an einer neuen Welt arbeiten? Der Weg der Friedenspfeife basiert auf einem alten indianischen Wissen, das von dem schamanischen Lehrer Sundragon für unsere Zeit und Kultur so übersetzt wurde, dass dieser Weg jetzt auch für uns Europäer zugänglich geworden ist. Er hat dabei einen tiefgreifenden Einweihungsweg geschaffen in dem die Teilnehmer in einem intensiven Heilungs- und Wachstumsprozess ihre Wahrnehmung erweitern und ihre Verbindung zu den Richtungen des Medizinrades aufbauen. Was sagen die Teilnehmer dazu? „Nach über 3 Monaten Ausbildung kann ich jetzt sagen, dass ein unerschöpflicher Reichtum an Wissen über die Friedenspfeife und das Medizinrad von Sundragon gelehrt wird. Es ist wirklich magisch, was sich da jetzt schon alles Gutes eingestellt hat an Veränderung in meinem Leben. Das Wichtigste allerdings für mich war der Beweggrund - nämlich nicht nur für uns selbst eine Hilfe und einen Weg gezeigt zu bekommen, sondern ich glaube, dass es bei Sundragon und Aaki um das Wohl für alle Wesen und den Planeten geht. Ich bin zutiefst dankbar, dass ich das Wissen um dieses Heilige Geschenk, die Friedenspfeife, als " Vermittler" von Great Spirit von solch einem verantwortungsvollen, authentischen und verständnisvollen Lehrer, der Sundragon ist, in die Hände gelegt bekam!” Heidrun „Der Pfeifenweg ist ein heilsamer Weg. Er holt dich da ab, wo du stehst und durch das Wiederholen des Pfeifenrituals in Verbindung mit den verschiedenen Richtungen des Medizinrades entfaltet sich dein Potential. Ganz natürlich beginnt sich zu lösen, was nicht mehr zu deinem Leben passt und es kommt in dein Leben, was dich trägt und stärkt. Helmut ist ein wunderbarer Lehrer. Er strahlt Ruhe und Klarheit aus. Es ist zu spüren, dass er aus Erfahrung und Intuition spricht. Danke für diese wertvolle Zeit und das gemeinsame Wachsen.“ Beate B „In der Ausbildung bei Sundragon habe ich das Medizinrad kennen gelernt als Kompass meiner Seele. Die Pfeife ist die Kompass-Nadel, deren Geist mich direkt an die Stellen führt, die bislang im Dunkeln lagen. In der Ausbildung erlangte ich Bewusstsein über diese dunklen Stellen und sehr oft auch Heilung. Helmut ist ein erfahrener Lehrer, dem mein uneingeschränktes Vertrauen gilt. Er ist gefestigt und sein Wissen, seine Erfahrung und seine mitfühlende und trotzdem distanzierte Art ermöglichen mir, mich in den Sitzungen fallen zu lassen und Erfahrungen zu machen die mich wirklich weiterbringen.“ Christiane S. Die Pfeifenausbildung besteht aus 13 wöchentlichen Modulen in denen der energetische Zugang zu den verschiedenen Kräften der Pfeife und des Medizinrades gezeigt werden. Die Teilnehmer lernen dabei verschiedenen Pfeifenritualen kennen, die sie als Schlüssel zur Lösung verschiedener Probleme nutzen können und Wissen, wie sie als Pfeifenhüter starke Kraftfelder des Friedens und der Heilung in Einklang mit Mutter Erde aufbauen. Wichtig: Am Anfang dieses Weges machst du zur Aktivierung deiner Pfeife für 28 Tage jeden Tag ein Pfeifenritual. Beginne erst dann, wenn Du Dich dafür organisatorisch und energetisch verpflichten kannst. In den weiteren 2 Monaten sind es dann meist 3-4 Rituale pro Woche, die mit bestimmten Übungen und Aufgaben verknüpft sind. Bereite dich also auf eine intensive Zeit vor, in der viel Heilung und Öffnung passiert. Der Energieausgleich: Traditionell wird das Pfeifenwissen nicht verkauft, sondern der Lernende ehrt seinen Lehrer mit einer freiwilligen Spende, die seinen finanziellen Möglichkeiten entspricht, d.h. Du nennst Sundragon einen Betrag und auch den Zeitraum in dem Du diesen Betrag begleichen wirst. (unverbindliche Empfehlung 330 € - 1330 €) Wenn Sundragon dein Angebot annimmt erhältst Du den Einladungslink zu den Modulen. Jedes Modul kannst Du es auf deinem Computer/Smartphone/Tablet speichern. Du bekommst einen weiteren Link zu einer geschlossenen Telegramgruppe in der wir uns austauschen und Fragen stellen können. Sundragon & Aaki laden dich auch in bestimmten Abständen zu Live Zoom Sitzungen ein in denen sie das Wissen vertiefen und detaillierter auf die Teilnehmer eingehen. Für den Weg des Pfeifenhüters ist es unerheblich ob du Raucher oder Nichtraucher bist. Wir nutzen die Friedenspfeife zur Öffnung von bestimmten Energieräumen um Wissen oder Kraft zu erlangen und keineswegs um Tabak oder andere Kräuter zu inhalieren. Du brauchst auch keine traditionelle indianische Friedenspfeife für diesen Weg. Jede Pfeife die zu dir spricht ist möglich, natürlich auch eine selbst gebaute. Wichtig ist das die Pfeife sich mit Kopf und Stiehl trennen lässt. Dies ist eine Basisausbildung. Wenn du sie beendet hast stehen dir Zugänge zu Aufbaukursen und auch Präsenzveranstaltungen über die Friedenspfeife zur Verfügung. Melde dich bei Sundragon & Aaki und mach Ihnen dein Angebot. Danach erhältst du weitere Informationen und auch Bezugsquellen zu Pfeifenbauern. sundragon@gaia-net.de Passend zur Pfeifenausbildung gibt es auch diese wunderbaren Chanupas bei Siyotanka - indianische Meditationsflöten und Zeremonial Pfeifen

mit Sundragon & Aaki Sonnenherz

Impressum Kontakt Alle Rechte vorbehalten gaia-schamanismus.org Impressum Kontakt Alle Rechte vorbehalten gaia-schamanismus.org
Die 7 neuen Riten der Kraft GAIA-SCHAMANISMUS Die Verbindung mit der Intelligenz der Erde
Der Weg der Friedenspfeife

Anmeldung zum Newsletter

* indicates required

Die 7 neuen Riten der Kraft

Eine schamanische Online Ausbildung in die Kräfte des Medizinrades Leitung: Sundragon & Aaki Sunheart Auf Spendenbasis/Selbsteinschätzung Der Weg der Friedenspfeife verbindet Dich mit Himmel und Erde und schenkt Dir besondere Fähigkeiten und Zugänge. Nutze sie für Heilung und Frieden und werde zu einem/er Pfeifenhüter/in der neuen Zeit. Bist du dafür bereit ein mächtiges schamanisches Wissen in dein Leben zu lassen? Ein Wissen, dass Dir Zugänge schafft zu den verschiedenen Welten von Mutter Erde und Dir Türen öffnet zu neuen Kräften und hohen spirituellen Erfahrungen. Bist du dafür bereit an der Heilung von Mensch und Erde mitzuwirken und deine Gaben und Kräfte zur Verfügung zu stellen? Möchtest du im Kreis der Pfeifenhüter einen Platz einnehmen und mit Allen durch besondere Medizinradzeremonien an einer neuen Welt arbeiten? Der Weg der Friedenspfeife basiert auf einem alten indianischen Wissen, das von dem schamanischen Lehrer Sundragon für unsere Zeit und Kultur so übersetzt wurde, dass dieser Weg jetzt auch für uns Europäer zugänglich geworden ist. Er hat dabei einen tiefgreifenden Einweihungsweg geschaffen in dem die Teilnehmer in einem intensiven Heilungs- und Wachstumsprozess ihre Wahrnehmung erweitern und ihre Verbindung zu den Richtungen des Medizinrades aufbauen. Was sagen die Teilnehmer dazu? „Nach über 3 Monaten Ausbildung kann ich jetzt sagen, dass ein unerschöpflicher Reichtum an Wissen über die Friedenspfeife und das Medizinrad von Sundragon gelehrt wird. Es ist wirklich magisch, was sich da jetzt schon alles Gutes eingestellt hat an Veränderung in meinem Leben. Das Wichtigste allerdings für mich war der Beweggrund - nämlich nicht nur für uns selbst eine Hilfe und einen Weg gezeigt zu bekommen, sondern ich glaube, dass es bei Sundragon und Aaki um das Wohl für alle Wesen und den Planeten geht. Ich bin zutiefst dankbar, dass ich das Wissen um dieses Heilige Geschenk, die Friedenspfeife, als " Vermittler" von Great Spirit von solch einem verantwortungsvollen, authentischen und verständnisvollen Lehrer, der Sundragon ist, in die Hände gelegt bekam!” Heidrun „Der Pfeifenweg ist ein heilsamer Weg. Er holt dich da ab, wo du stehst und durch das Wiederholen des Pfeifenrituals in Verbindung mit den verschiedenen Richtungen des Medizinrades entfaltet sich dein Potential. Ganz natürlich beginnt sich zu lösen, was nicht mehr zu deinem Leben passt und es kommt in dein Leben, was dich trägt und stärkt. Helmut ist ein wunderbarer Lehrer. Er strahlt Ruhe und Klarheit aus. Es ist zu spüren, dass er aus Erfahrung und Intuition spricht. Danke für diese wertvolle Zeit und das gemeinsame Wachsen.“ Beate B „In der Ausbildung bei Sundragon habe ich das Medizinrad kennen gelernt als Kompass meiner Seele. Die Pfeife ist die Kompass-Nadel, deren Geist mich direkt an die Stellen führt, die bislang im Dunkeln lagen. In der Ausbildung erlangte ich Bewusstsein über diese dunklen Stellen und sehr oft auch Heilung. Helmut ist ein erfahrener Lehrer, dem mein uneingeschränktes Vertrauen gilt. Er ist gefestigt und sein Wissen, seine Erfahrung und seine mitfühlende und trotzdem distanzierte Art ermöglichen mir, mich in den Sitzungen fallen zu lassen und Erfahrungen zu machen die mich wirklich weiterbringen.“ Christiane S. Die Pfeifenausbildung besteht aus 13 wöchentlichen Modulen in denen der energetische Zugang zu den verschiedenen Kräften der Pfeife und des Medizinrades gezeigt werden. Die Teilnehmer lernen dabei verschiedenen Pfeifenritualen kennen, die sie als Schlüssel zur Lösung verschiedener Probleme nutzen können und Wissen, wie sie als Pfeifenhüter starke Kraftfelder des Friedens und der Heilung in Einklang mit Mutter Erde aufbauen. Wichtig: Am Anfang dieses Weges machst du zur Aktivierung deiner Pfeife für 28 Tage jeden Tag ein Pfeifenritual. Beginne erst dann, wenn Du Dich dafür organisatorisch und energetisch verpflichten kannst. In den weiteren 2 Monaten sind es dann meist 3-4 Rituale pro Woche, die mit bestimmten Übungen und Aufgaben verknüpft sind. Bereite dich also auf eine intensive Zeit vor, in der viel Heilung und Öffnung passiert. Der Energieausgleich: Traditionell wird das Pfeifenwissen nicht verkauft, sondern der Lernende ehrt seinen Lehrer mit einer freiwilligen Spende, die seinen finanziellen Möglichkeiten entspricht, d.h. Du nennst Sundragon einen Betrag und auch den Zeitraum in dem Du diesen Betrag begleichen wirst. (unverbindliche Empfehlung 330 € - 1330 €) Wenn Sundragon dein Angebot annimmt erhältst Du den Einladungslink zu den Modulen. Jedes Modul kannst Du es auf deinem Computer/Smartphone/Tablet speichern. Du bekommst einen weiteren Link zu einer geschlossenen Telegramgruppe in der wir uns austauschen und Fragen stellen können. Sundragon & Aaki laden dich auch in bestimmten Abständen zu Live Zoom Sitzungen ein in denen sie das Wissen vertiefen und detaillierter auf die Teilnehmer eingehen. Für den Weg des Pfeifenhüters ist es unerheblich ob du Raucher oder Nichtraucher bist. Wir nutzen die Friedenspfeife zur Öffnung von bestimmten Energieräumen um Wissen oder Kraft zu erlangen und keineswegs um Tabak oder andere Kräuter zu inhalieren. Du brauchst auch keine traditionelle indianische Friedenspfeife für diesen Weg. Jede Pfeife die zu dir spricht ist möglich, natürlich auch eine selbst gebaute. Wichtig ist das die Pfeife sich mit Kopf und Stiehl trennen lässt. Dies ist eine Basisausbildung. Wenn du sie beendet hast stehen dir Zugänge zu Aufbaukursen und auch Präsenzveranstaltungen über die Friedenspfeife zur Verfügung. Melde dich bei Sundragon & Aaki und mach Ihnen dein Angebot. Danach erhältst du weitere Informationen und auch Bezugsquellen zu Pfeifenbauern. sundragon@gaia-net.de Passend zur Pfeifenausbildung gibt es auch diese wunderbaren Chanupas bei Siyotanka - indianische Meditationsflöten und Zeremonial Pfeifen
Die 7 neuen Riten der Kraft GAIA-SCHAMANISMUS Die Verbindung mit der Intelligenz der Erde

mit Sundragon & Aaki Sonnenherz

Impressum Kontakt Alle Rechte vorbehalten gaia-schamanismus.org